Kommentar

Das ist doch der Sydney!

Archivartikel

Katja Bauroth ist beim Zappen am Samstag hängengeblieben

Wer am Samstagabend bei der Casting-Fernsehshow „Das Supertalent“ hängenblieb, entdeckte ein bekanntes Gesicht aus der Region: Sydney Ford, der 1989 als Sänger Sydney Youngblood bekannt geworden ist. Damals war er mit seinen Hits „If only I could“ und „Sit and wait“ wochenlang in den Hitparaden. Etliche Jahre hat der frühere US-Soldat in Schwetzingen gelebt, heute wohnt der 58-Jährige in

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1712 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional