Kommentar

Der „goldene“ Ausgleich

Archivartikel

Gert Häusler macht sich Gedanken das richtige Maß – selbst bei Hobbys

Manchmal stellen Menschen sich vor, wie ihr Leben ohne die stetigen Zwänge der Berufs aussähe und was sie mit der gewonnenen Freizeit anfangen könnten. Manchen fällt da wenig ein, wie man aus Umfragen weiß, andere wiederum stürzen sich förmlich in Aktivitäten. Man kennt es aus der Häufung von gleichartigen Todesanzeigen: Der Verstorbene war in allen denkbaren Vereinen dabei – und das oft nicht

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2037 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional