Kommentar

Einfach angeknabbert

Archivartikel

Gert Häusler über tierischen Besuch und unerwartete Folgen

Ab einem gewissen Alter lieben die meisten Kinder Tiere. Eltern und vor allem Großeltern (wegen der erhofften Fürsprache) können einiges über die vielfältigen Wünsche nach einem Tier erzählen. Von Goldhamstern und Kaninchen über Katzen und Hunde bis hin zu Ponys und ausgewachsenen Pferden gehen die Wunschlisten. Die unvermeidliche Diskussion über die notwendige Pflege, das Füttern oder das

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional