Kommentar

Reaktion und Kommunikation

Archivartikel

Katja Bauroth sieht Lösungsmöglichkeiten für die Busproblematik

Die Problematik überfüllter oder auch zu schnell fahrender Linienbusse ist nichts Neues. Immer wieder hat unsere Zeitung in der Vergangenheit solche Fälle geschildert, stand im Austausch mit den Zuständigen. Ergebnisse waren dabei leider eher rar gesät.

Bei diesem Fall mit überfüllten Linienbussen gerade zum morgendlichen Schulstart oder dem Schulende zur Nachmittagszeit kann durchaus

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1868 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional