Kommentar

Regelmäßig führt zum Ziel

Archivartikel

Katja Bauroth lobt die Kontrollen und plädiert für noch mehr Maßnahmen

Die Maßstäbe im Alltag gleichen immer mehr der olympischen Devise: höher, schneller, weiter. Für den Sport mag das ja passend sein, im täglichen Miteinander wirkt es zum Teil rücksichtslos und egoistisch. Und gerade in der Fußgängerzone kann ein solches Verhalten für Probleme sorgen. Die Spielregeln sind hier klar definiert: In der Zeit 11 bis 18 Uhr müssen Fahrräder geschoben werden. Und auch

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1163 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional