Kommentar

Ruhigstellung als Bumerang

Archivartikel

Annika Wagmann findet Smartphones als „Babysitter“ voll daneben

Ich finde es erschreckend, wie gut sich Kinder heutzutage bereits im Grundschulalter mit Smartphones und auch sozialen Netzwerken beschäftigen. Die meisten sind meiner Meinung nach dafür viel zu jung und erkennen noch nicht die Gefahren, die zu hoher Medienkonsum mit sich bringen können. Was ist nur aus den Barbies oder Lego geworden? Die kleinsten Knirpse bevorzugen heute eher das neuste

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional