Kommentar

Shoppen und schauen

Archivartikel

Benjamin Jungbluth wirbt für das Einkaufen in der Ortsmitte

Es ist ohne Frage eine Nervenprobe für Anwohner, Geschäftstreibende und Autofahrer: Viele Ketscher nehmen die zahlreichen Baustellen in der Ortsmitte inzwischen nur noch als eine große wahr – und meiden entsprechend den Bereich um Marktplatz und Schwetzinger Straße komplett. Für die Einzelhändler und Gastronomen ist das eine enorme Belastung. Aber es ist ein Ende in Sicht – und wenn die Kunden

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional