Kommentar

Überleben statt Untergang

Archivartikel

Katja Bauroth plaudert über Musik aus einem Schweizer Supermarkt

Wer derzeit einkaufen geht, steht zum Teil vor leeren Regalen. Da geht es uns nicht anders wie den Bewohnern unserer Nachbarländer. Ich stehe im regen Austausch mit einer Freundin in der Schweiz. Auch dort liegt wegen Corona das öffentliche Leben fast lahm, sogar die Armee ist schon mobilisiert, schrieb sie mir per WhatsApp, aber mit einer relativen Gelassenheit, wie man sie von den

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1079 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional