Kommentar

Unsicherheiten vorangetrieben

Archivartikel

Katja Bauroth versteht verärgerte Unternehmer und plädiert für Hilfen

Die Verordnungen rund um Corona und die Zeitpunkte, zu denen sie herausgegeben werden, sind nur schwer nachzuvollziehen – und schüren Unverständnis, Neid und Missgunst. Da müssen Blumengeschäfte, Bekleidungs- und Buchläden sowie Kosmetikstudios schließen, Frisöre jedoch können geöffnet bleiben, ebenso Teile der Gastronomie unter Auflagen. Und gerade dorthin zieht es Menschen, die in der warmen

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3164 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional