Kommentar

Wo ist Hansi hingekommen?

Archivartikel

Katja Bauroth findet, dass Selbstironie erlaubt sein muss

Sollte sich bei der Überschrift dieser Kolumne ein lieber Kollege im Vorruhestand angesprochen fühlen – dann an dieser Stelle herzliche Grüße.

Aber es geht hier nicht um „unseren“ Hansi, sondern um den aus der Fernsehwerbung. Sie stehen auf der Leitung? Na ich meine den Hamster Hansi aus dem HSE24-Spot. Der ist nämlich plötzlich weg. Erst habe ich mir Sorgen gemacht, dass er womöglich

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1927 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional