Leserbrief

Ausländerfeindlichkeit

Das ist unfassbar!

Ein Briefeschreiber bedauert zwar die "sehr verwerfliche Tat" der Zwickauer Gruppe, wenige Sätze später verkündet er, "dass schon mehr Deutsche von Ausländern umgebracht wurden als umgekehrt"! Eine perfide und in diesem Zusammenhang zynische Behauptung. Ebenfalls ist die Aussage bezüglich ausländischer Gefängnisinsassen absolut abwegig. Warum in diesem Zusammenhang Sozialhilfeempfänger genannt werden, ist mir ein Rätsel. Welches Gedankengut schleppt der Briefschreiber mit sich herum? Übrigens - die Deutschen sind nicht mehr, aber auch nicht weniger ausländerfeindlich als ihre europäischen Nachbarn.

Edgar Riedinger, Plankstadt

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel