Leserbrief

Schwetzingen Sanierung der Karlsruher Straße

Galaktische Mission

Zur Umgestaltung der Karlsruher Straße in Schwetzingen:

Wir schreiben das Jahr 2019. Das Traumschiff „Generalsanierung Karlsruher Straße“ dringt in Sphären vor, die nie ein Mensch vorher gesehen hat! An Bord einige Eingeborene, viele Außersträßlinge sowie die ewigen Eindringlinge, welche im Südstadtuniversum eigentlich gar nichts verloren hätten! Der Bürgi-Ken-Stefi verkündet im Namen des Sternenrates vollmundig, verbesserte Flugeigenschaften für alle, interstellare Überwachung und die Erschließung neuer (Lebens)-Träume! So soll es zum Beispiel verbreiterte Schneisen für muskulär angetriebene Fortbewegungsmittel ebenso geben wie explizit ausgewiesene Strecken für aufrecht gehende Zweifüßer. Auch diverse Andockstationen und Emissionsfilteranlagen seien geplant. Der Missionszeitraum wird wohl, auch bedingt durch die Zusammenarbeit mit kosmopolitischen Großmächten, etwa 18 Mondumläufe betragen.

Hoffen wir alle, dass den Überfliegern bei ihrer 5,7 Millionen Erdgeld teueren Mission nicht der Treibstoff ausgeht und dass eine erfolgreiche Punktlandung gelingen möge.

Hans-Peter Rösch, Schwetzingen

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional