Leserbrief

Verkehrsinsel Hubäckerring

Radunfälle sind da vorprogrammiert

Vor einigen Wochen wurde im Hubäckerring in Hockenheim eine Verkehrsinsel errichtet. Grundsätzlich befürworte ich die Sicherheitszone für Fußgänger. An dieser Stelle ist sie aber – meiner Meinung nach – völlig daneben. Der Fahrzeugverkehr wird zum Rechtsschwenk gezwungen, gleichzeitig endet dort der Radweg, weil ja die Autos da hin müssen, um nicht auf die Insel zu fahren.

An dieser Stelle bin ich sowohl als Radler als auch als Autofahrer unterwegs und kann zu diesem vorprogrammierten Radfahrerunfallpunkt nur den Kopf schütteln. Und das bei der aktuellen Diskussion, das Radwegenetz verbessern zu wollen.

Klaus Welcker, Hockenheim

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional