Leserbrief

Friedhof in Brühl

Warum pausiert die Sanierung?

Zum Artikel „Eilentscheidung macht Arbeiten weiter möglich“ in der SZ-Ausgabe vom 2. April wird uns geschrieben: Warum trifft unser Bürgermeister Dr. Ralf Göck eigentlich keine Eilentscheidung für den Brühler Friedhof?

Einen Teil der Urnengräber in der Abteilung „N“ kann man mit dem Rollator oder dem Rollstuhl nicht mehr erreichen. Warum wurden die Arbeiten an diesen Wegen einfach abgebrochen?

Gibt es denn verschiedene Klassen von Gräbern auf dem Brühler Friedhof? Ich habe mit dem Gemeinderat Michael Till (CDU) und mit Rudi Bamberger als Behindertenbeauftragten in dieser Sache schon gesprochen – beziehungsweise gemailt. Aber geschehen ist bisher leider gar nichts.

Ich verweise hier auch auf den Artikel von Ralf Strauch in der Schwetzinger Zeitung.

Wann tut sich etwas für die Betroffenen?

Heidi Just, Brühl

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional