Lokalsport

Fußball-Verbandsliga SV 98 Schwetzingen spielt nur 4:4

4:2-Vorsprung noch verspielt

Archivartikel

Da soll einer einmal schlau werden aus der neuformierten Mannschaft des Fußball-Landesligisten SV 98 Schwetzingen. Da ist man unzufrieden, dass in den vorangegangen Spielen zu viele Chancen vergeben werden und es an einem Vollstrecker fehlt. Jetzt erzielt der SV 98 in der Auswärtsbegegnung bei der DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal vier Treffer, liegt bis zur 80. Minute mit 4:2-in Führung und am

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1876 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional