Lokalsport

Fußball-Kreisklasse B

Überraschung nicht gelungen

Nur knapp an einer Überraschung vorbeigeschrammt ist der SV Rohrhof II in einem vorgezogenen Spiel des fünften Spieltags in der Fußball-Kreisklasse B. Gegen den selbsternannten Mitfavoriten TSG Eintracht Plankstadt II gab es für die Elf von Spielertrainer Daniel Bittmann eine 1:2-Niederlage.

Plankstadt II begann stark und ging mit einen Sonntagsschuss durch Yankuba Jammeh schon früh in Führung (7.). In der Folgezeit hatten die Gastgeber mehrere gute Chancen, die jedoch ungenutzt blieben. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang durch Sebastian Ludwig mit gütiger Mithilfe der Plankstadter der Ausgleich (41.).

Im zweiten Durchgang wurde die Partie zu einem offenen Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Plankstadt II ging in der 71. Minute durch einen Abpraller nach einem Eckball durch Adrian Armbruster wieder in Führung. Rohrhof II versuchte nun alles und drängte auf den Ausgleich, doch dieser gelang trotz einer starken Leistung der Gastgeber nicht mehr. Die TSG II schob sich zumindest bis Sonntag auf Tabellenplatz drei vor, der SV Rohrhof II verharrt weiterhin auf dem 13. Rang im Klassement. wy

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional