Lokalsport

Volleyball im Verband Chancen von Ketsch/Brühl minimal

Abstieg fast besiegelt

Archivartikel

Trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Vergleich zum vergangenen Spiel reichte es für die Volleyballerinen der SG Ketsch/Brühl gegen Verbandsliga-Tabellenführer Heidelberger TV nicht zu einem Satzgewinn. Sie verloren mit 0:3, unterlagen im zweiten Satz aber nur denkbar knapp mit 23:25.

Besonders Kim Walter spielte nach längerer studienbedingter Pause groß auf und überzeugte mit

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1663 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional