Lokalsport

2. Sportkegel-Bundesliga Eppelheim erwartet Nußloch

Abstiegsduell für VKC II

Der Abstiegskampf in der 2. Bundesliga der Sportkegler ist hart. Nach elf von 20 Spieltagen ist ab Platz 5 noch jedes Team der Elferstaffel, die nach der Saison auf zehn Clubs reduziert wird, abstiegsgefährdet. Dazu gehören auch der VKC Eppelheim II und BG Nußloch.

Die Nußlocher entschieden das Hinspiel 5451:5351 für sich, was die VKC-Reserve zusätzlich unter Druck setzt. Bei einer erneuten Niederlage wäre der direkte Vergleich nämlich verloren. Derzeit liegt Eppelheim zwei Zähler vor Nußloch auf Rang 8, die Gäste sind punktgleich mit FH Eppelheim, das den ersten Abstiegsplatz belegt. Mit Erik Schielicke hat BG einen Top-Fünf-Spieler der Schnittliste in seinen Reihen. Er weist eine Auswärtsbilanz von 988 Kegeln auf.

Da das Erstligateam des VKC bereits gestern spielte, ist davon auszugehen, dass ein Akteur des deutschen Meisters die Zweite verstärken wird. Ein Sieg würde den Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf vier Zähler vergrößern.

FH Eppelheim dürfte heute um 14 Uhr beim Zweiten KSV Kuhardt um eine weitere Niederlage nicht herumkommen. mra

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel