Lokalsport

Allen Zweiflern getrotzt

Archivartikel

Fünf Siege, 10:0-Punkte und eine Tordifferenz von plus 76 - es ist an der Zeit den Verantwortlichen und Spielerinnen der TSG Ketsch ein positives Zwischenzeugnis auszustellen.

Zweifellos ist bei den Bären seit dieser Saison ein frischer Wind spürbar - sowohl auf dem Feld als auch hinter den Kulissen. Maßgeblichen Anteil daran hat Dr. Robert Becker, Geschäftsführer und Sportlicher Leiter

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1233 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional