Lokalsport

Fußball-Verbandsliga SV 98 verliert beim VfB Gartenstadt / Ausgerechnet der Ex-Schwetzinger Fabian Feigenbutz markiert den Treffer

An allen Fronten stürmisch

Archivartikel

Bis zur 85. Minute hielt das Bollwerk des Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen beim Tabellenführer VfB Gartenstadt. Doch nach einem kapitalen Abwehrfehler im Mittelfeld nutze der langjährige SV-98-Akteur Fabian Feigenbutz die Gunst der Stunde und drosch das Leder von der rechten Seite flach zum 1:0-Siegtreffer in die Maschen des Schwetzinger Tores.

Der SV 98 hatte von Beginn an

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2896 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional