Lokalsport

Tischtennis im Verband Hockenheim gelingt Favoritensieg / Schwetzingen hält St. Ilgen nieder

Andreas Bösselmann bezwingt Angstgegner

Archivartikel

Seiner Favoritenstellung gerecht wurde der TTC Hockenheim in der Tischtennis-Verbandsklasse der Männer mit 9:0 gegen den TTV Heidelberg II. Dabei gewann Andreas Bösselmann im sechsten Versuch gegen seinen Angstgegner Eckhard Gorenflo erstmals (3:1). Ulli Steinle, der für den kurzfristig verletzten Ralph Adameit einsprang, schlug Martin Koch 3:0.

Bei den Frauen schlug der TV Schwetzingen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional