Lokalsport

Ringen Eppelheim verliert in Bruchsal erst im letzten Kampf

ASV wehrt sich tapfer

Archivartikel

Mit einem respektablen Ergebnis startete der ASV Eppelheim in die Saison der nordbadischen Landesliga: Mit 13:19 unterlag man beim etablierten ASV Bruchsal nach harter Gegenwehr erst durch eine technische Niederlage im letzten Kampf. Zunächst lag Eppelheim, das die 57 kg-Klasse nicht besetzen konnte nach Niederlagen von Dominik Beck, Marc Rühle, Patrick Goth und Hamed Noorzai deutlich mit 0:15 zurück. Doch der ASV wehrte sich und kam durch Daniel Beck, Fabian Goth und Farid Ashori zu drei Siegen und konnte auf 15:13 verkürzen. So musste im Abschlusskampf die Entscheidung fallen und da war Timo Rühle gegen den starken Puria Ghadiri (0:15) technisch unterlegen und die Niederlage für die Eppelheimer besiegelt. pw

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional