Lokalsport

Handball-Landesliga TSG Eintracht Plankstadt glückt beim 30:31 (14:16) in Eppelheim die Revanche für Hinspielniederlage

Aufholjagd des TVE bleibt unbelohnt

Archivartikel

Die verbliebene Rumpftruppe des TV Eppelheim - zu den fünf Dauerausfällen gesellten sich nun auch die frisch Verletzten Robin Erb und Jonas Spilger - lieferte der TSG Eintracht Plankstadt im Nachbarschaftsderby der Handball-Landesliga einen großen Kampf und musste doch am Ende beim 30:31 (14:16) eine unglückliche Niederlage hinnehmen.

Da Trainer Leo Paramonov nur noch über drei gesunde

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3446 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel