Lokalsport

Eishockey-Regionalliga

Ausgeglichene Bilanz für Eisbären

Archivartikel

In zwei weiteren Vorbereitungspartien gab es für Eishockey-Regionalligist EC Eppelheim sowohl einen Sieg als auch eine Niederlage, womit die abschließende Testspielbilanz weiterhin ausgeglichen bleibt.

Gegen den EC Lauterbach aus der Weststaffel der Regionalliga drehten die Eppelheimer nach einem 1:4-Rückstand die Partie mit Toren von Lukas Sawicki (2), René Sauer, Dominik Deuring und Manuel Pfenning in einer fulminanten Aufholjagd zu einem 5:4-Erfolg.

Die Begegnung gegen den Lokal- und Ligarivalen EKU Käfertal war ein Duell auf Augenhöhe. Am Ende mussten die Eisbären sich dann den „Mad Dogs“ im Penalty-Schießen mit 4:5 geschlagen geben. Trotz der Treffer von Eric Artman, Sven Jacobaschke und Lukas Sawicki kam der ECE bei spielerischer Dominanz nicht über ein 3:3 nach regulärer Spielzeit hinaus. In dieser Partie verletzte sich René Sauer an der Schulter. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional