Lokalsport

3. Handball-Liga HG Oftersheim/Schwetzingen spielt 30:30 (13:16) beim TV Kirchzell / Schiedsrichter stehen in der Kritik

Ausgleichstor der Gastgeber fällt in der letzten Sekunde

Archivartikel

Nach dem Spielverlauf gibt es für die Frage nach dem gewonnenen oder verlorenen Punkt sicherlich zwei Ansichten. Aber nach dem 30:30 (13:16) der HG Oftersheim/Schwetzingen im Drittliga-Duell beim TV Kirchzell standen bei den Gastgebern besonders die Schiedsrichter Fokus, die am Punktverlust des TVK mit Schuld gewesen sein sollen.

Vor, während und nach der Pause erhielten sie teils

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2279 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional