Lokalsport

3. Handball-Liga Zahlenspiele zur Winterpause / HG bewegt sich nicht nur bei Zuschauern im Mittelfeld

Auswärts ist noch Potenzial drin

Archivartikel

Nach 17 Spieltagen steht nicht ganz unerwartet Zweitliga-Absteiger TV Großwallstadt an der Spitze der Mitte-Staffel in der 3. Handball-Liga, in der die HG Oftersheim/Schwetzingen mitmischt. Allerdings hat der TV „nur“ drei Zähler Abstand auf die SG Leutershausen und die HSG Rodgau Nieder-Roden. Diese resultieren alleine daraus, dass sich die Verfolger auch immer wieder Blößen geben. Das Konto

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4020 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional