Lokalsport

Judo Favoriten setzen sich bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände in Schwetzingen durch

Baden gewinnt zweimal Bronze

Archivartikel

Am Ende setzten sich die Favoriten durch: Nordrhein-Westfalen und Bayern heißen die Sieger bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände im Judo in den Altersklassen U 17 und U 20. Bereits zum fünften Mal trafen sich in der Schwetzinger Nordstadthalle die besten Nachwuchs-Judokas Deutschlands.

Das Besondere dabei: Beide Altersgruppen treten zu einem Team vereint an. So

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional