Lokalsport

Judo Favoriten setzen sich bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände in Schwetzingen durch

Baden gewinnt zweimal Bronze

Archivartikel

Am Ende setzten sich die Favoriten durch: Nordrhein-Westfalen und Bayern heißen die Sieger bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände im Judo in den Altersklassen U 17 und U 20. Bereits zum fünften Mal trafen sich in der Schwetzinger Nordstadthalle die besten Nachwuchs-Judokas Deutschlands.

Das Besondere dabei: Beide Altersgruppen treten zu einem Team vereint an. So

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel