Lokalsport

2. Handball-Bundesliga Frauen Ketsch unterliegt bei Werder Bremen deutlich mit 23:33 (13:19) / Trainer Katrin Schneider vermisst Gegenwehr

Bären mit erster Auswärtsniederlage

Archivartikel

Der Auftakt ins neue Jahr ging für die Kurpfalz-Bären voll in die Hose: Bei Werder Bremen unterlag der Handball-Zweitligist aus Ketsch deutlich mit 23:33 (13:19).

Die vierwöchige Spielpause ist dem Team von Trainerin Katrin Schneider offensichtlich nicht gut bekommen. Es waren wohl nicht nur die mangelnden Trainingsmöglichkeiten, die die Bären aus dem Tritt gebracht haben. Nach dem

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2732 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel