Lokalsport

2. Handball-Bundesliga Frauen: Ketsch schlägt Birkenau im Test

Bären-Sieg nie in Gefahr

Archivartikel

Mit einem nie gefährdeten 48:14 (16:3, 33:7)-Sieg gegen den TSV Birkenau haben die Zweitliga-Handballerinnen der TSG Ketsch die erste Phase der Vorbereitungsspiele auf die neue Runde abgeschlossen.

Neben einer geschlossenen Mannschaftsleistung fielen besonders Torfrau Katrin Rüttinger mit drei gehaltenen Siebenmetern und tollen weiteren Paraden, die glänzend aufgelegte Julia Löbich als

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1962 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel