Lokalsport

2. Fußball-Bundesliga Sandhausen ist beim 4:0 gegen Heidenheim kaum wiederzuerkennen

Befreiungsschlag für SVS

Die Fußballprofis des SV Sandhausen haben es nicht verlernt und können doch noch gewinnen. Gegen den 1. FC Heidenheim beendete die Mannschaft von Michael Schiele am Freitagabend ihren Negativlauf und gewann überraschend deutlich mit 4:0 (2:0).

Es war nicht nur der erste Heimsieg für den Trainer, der den Job am Hardtwald Ende November angetreten hatte, sondern auch der erste Sieg im

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3091 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional