Lokalsport

2. Handball-Bundesliga Frauen Ketsch ist in Waiblingen gefordert / Heimniederlage verkraften

Bei den Bären gibt’s dicke Fragezeichen

Archivartikel

In der Waiblinger Rundsporthalle treffen am morgigen Samstag mit dem gastgebenden VfL und den Ketscher Kurpfalz-Bären zwei Mannschaften der 2. Handball-Bundesliga Frauen aufeinander, die zuletzt völlig unerwartete Niederlagen hinnehmen mussten. Die „Tigers“ aus Waiblingen galten noch vor zwei Wochen als ernsthafter Aufstiegskandidat, da sie auf eine tolle Siegesserie seit Dezember

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2669 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional