Lokalsport

Ringen

Bei gutem Los vordere Plätze drin

Archivartikel

An zwei Fronten kämpfen am Wochenende die nordbadischen Juniorenringer um nationale Titelehren: Dabei sieht es für die Truppe von Günter Laier bei der Freistil-DM im bayerischen Hallbergmoos trotz lediglich sieben Startern besser aus als bei den Klassikern in Niedernberg. Mit sechs Athleten tritt Landestrainer Günter Laier in Hallbergmoos an, wo Johannes Kessel, kürzlich erst deutscher

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1113 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional