Lokalsport

Handball-Oberliga Frauen HSG spielt binnen weniger Tage zweimal 24:24 gegen Topteams

Beide Führungen nicht ins Ziel gebracht

Archivartikel

In einem Nachholspiel der Oberliga Baden-Württemberg mussten sich die Handballerinnen der HSG St. Leon/Reilingen mit einem 24:24 (12:14) zufriedengeben. Ein durchaus achtbares Ergebnis, war der Gast, die SG Kappelwindeck/Steinbach, doch vor der Partie punktgleich mit Tabellenführer TG Pforzheim – und bleibt es auch weiterhin. Denn die TGP leistete sich bei der HSG Mannheim ebenfalls ein Remis.

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2308 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional