Lokalsport

Handball-Oberliga HG Oftersheim/Schwetzingen verliert beim TV Oppenweiler 22:33 (10:14)

Beim Meisterschaftskandidat Nummer 1 klar unterlegen

Archivartikel

Auch das dritte Handball-Auswärtsspiel der HG Oftersheim/Schwetzingen in Württemberg endete mit einer Niederlage. Beim nun klaren Oberliga-Titelkandidaten TV Oppenweiler verlor sie 22:33 (10:14).

Die wenigen Kurpfälzer Zuschauer und die HG-Funktionäre waren sich einig, dass die Hausherren in vielen Belangen einfach besser waren, trugen ihre mannigfaltigen Konzeptionen mit hoher Effizienz

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3335 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel