Lokalsport

Fußball-Verbandsliga

Belohnung für faires Kicken

Archivartikel

Die Fußball-Verbandsliga startet am Freitag, 9. August, in die neue Saison. Das Eröffnungsspiel zwischen dem SV Waldhof Mannheim II und dem VfR Mannheim steht erneut unter dem Motto „Fair Play“. Denn in Badens höchster Spielklasse ist Fair Play selbstverständlich, teilt der badische Fußballverband mit.

Das belegt die Fairnesstabelle einer bundesweit agierenden Anbieters „Fussball.de“, die für alle Spielklassen errechnet wurde. Im bundesweiten Vergleich liegt Baden auf dem zweiten Platz der fairsten Verbandsligen. Und auch innerhalb der Liga wird deutlich, dass sich Fair Play und sportlicher Erfolg nicht ausschließen: Der VfB Gartenstadt holte sich nicht nur souverän die Meisterschaft, auch in der Fair-Play-Tabelle liegen die Mannheimer ganz vorne. Sechsmal in Folge stand der VfR Kronau II aus der Kreisklasse B Bruchsal Hardt auf Platz eins der Fairness-Wertung. Diese einzigartige Leistung honorieren der Badische Fußballverband und der Fußballkreis Bruchsal mit einer Prämie in Höhe von jeweils 300 Euro. Die Ehrung und Scheckübergabe findet beim Eröffnungsspiel statt. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional