Lokalsport

Fußball-Kreisliga FV 08 und FV 03 mit umkämpftem Remis

Benjamin Marx schnürt Doppelpack

Archivartikel

Die Verfolger Lützelsachsen und Viernheim haben gepatzt – Fußball-Kreisligist SC Rot-Weiß Rheinau nutzte dies durch einen Kantersieg gegen Reilingen und verbessert sich auf Rang zwei. Hockenheim und Plankstadt spielten jeweils Unentschieden.

SC RW Rheinau – SC 08 Reilingen 8:0 (3:0)

Mit seinem Treffer zum 1:0 (5.) leitete Anthony Meckel den Kantersieg der Rot-Weißen aus Rheinau ein. Nach der Pause erhöhten die Platzherren innerhalb von sechs Minuten auf 7:0 und hätten gegen den überforderten SC Reilingen auch zweistellig gewinnen können.

FV 08 Hockenheim – FV Ladenburg 3:3 (3:2)

Die erste Halbzeit war ein offener Schlagabtausch auf beiden Seiten, der FV 08 war allerdings überlegen und mit guter Spielanlage. Für Hockenheim traf Benjamin Marx doppelt (14., 20.) sowie Vincenzo Strazzeri (27.) nach schönen Spielzügen, für Ladenburg trafen Julian Haun (12.) und Felix Schreckenberger (24.). Im zweiten Durchgang war Ladenburg am Drücker und erzielte früh den gerechten 3:3-Ausgleich durch Tim Geist (57.). Das Spiel war bis zum Ende umkämpft, es sollten aber keine Tore mehr fallen. Alles in allem war es ein leistungsgerechtes Remis.

VfR Mannheim II – TSG Eintracht Plankstadt 4:4 (0:2)

Plankstadt spielte überraschend stark und ging relativ früh durch Christopher Ries in Führung. Die Gäste dominierten auch weiterhin das Spielgeschehen, erarbeiteten sich einen Elfmeter, der durch Yankuba Jammeh verwandelt wurde. Nach der Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild, die TSG stellte auf 0:3 durch Ali Hanbas. In der Folge wendete sich jedoch das Blatt: Der VfR schmiss alles nach vorne, erzielte schnell Zwei Tore und glich schließlich nach einem Elfmeter aus. Der Gegenschlag folgte prompt: Christopher Ries bracht die Plankstadter wieder in Führung. Den Schlusspunkt setzte der VfR fünf Minuten vor Schluss. wy

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional