Lokalsport

Fußball-Landesliga Ketsch unterliegt gegen Ziegelhausen 1:3

Beste Chancen nicht genutzt

Trotz Überlegenheit und einer Vielzahl von Chancen unterlag Fußball-Landesligist Spvgg 06 Ketsch der DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal 1:3.

Jonas Schmid brachte die Heimelf mit 1:0 (15.) in Führung. Ketsch agierte danach noch überlegener als zu Beginn, aber der Ausgleich wollte einfach nicht gelingen. Nach der Pause nahm Ketsch das Heft in die Hand, doch beim ersten Konter der Heimelf klingelte es erneut im Kasten von Jonas Wies: Daniel Heinen traf zum 2:0 (48.). Markus Bertolini schob die Kugel am leeren Gehäuse vorbei (65.). Im Gegenzug kassierte Ketsch den dritten Gegentreffer, als Nikolai Graumann das 3:0 gelang. Die Gäste steckten nie auf und kamen durch Leonce Eklou doch noch zu einem Tor: 3:1 (90.).

Spvgg 06 Ketsch: Wies; Rosenberger, Öztürk, Bruni, Strohmeier, Bertolini (75. Eklou), Marzoll, Köhler (60. Bauer), Zeilfelder, Hinzmann (80. Djobo), Güc (70. Jung St.). jf

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional