Lokalsport

Leichtathletik Silbermedaille für Tatjana Hoffmann

Bestzeit im Regen

„Wir mussten aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen den Beginn der Veranstaltung um eine halbe Stunde verschieben“, sagte Wilfried Pletschen, Vizepräsident Wettkampfwesen im Badischen Leichtathletikverband. Für die jungen Sportler war diese Entscheidung richtig, denn bei den badischen Meisterschaften der U16 in Lörrach wurde das Wetter nach anfänglich acht Grad und Dauerregen immer besser.

Noch bei Regen verbesserte Tatjana Hoffmann (LG Kurpfalz) über 80 Meter Hürden der Altersklasse W15 ihre Bestzeit auf 12,55 Sekunden und verpasste lediglich um zwei Hundertstelsekunden den Titel. Zweimal Zweite wurde in dieser Altersklasse Sarah Meiser von der LG Kurpfalz über 100 Meter in 12,90 Sekunden und über 300 Meter in 43,97 Sekunden. Dass Juli Wollschläger (DJK Hockenheim) über 800 Meter der W14 die Silbermedaille gewann, hatten wir schon berichtet.

Die junge 4x100 Meter Staffel der LG Kurpfalz in der Besetzung Lara Scheel, Maren Rohrer, Sarah Becker und Sarah Meiser gewann mit 51,71 Sekunden Bronze. Anerkennung verdient auch die zweite Staffel der LG. Beim zweiten Wechsel stürzte Tatjana Hoffmann, rappelte sich aber wieder auf und übergab das Holz regelgerecht und die Staffel konnte den Wettkampf beenden. hz

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional