Lokalsport

Handball-Bundesliga Frauen Sabine Stockhorst nimmt bei Kurpfalz-Bären eine neue Rolle ein / Torwartsuche läuft nicht auf Hochtouren

„Bin keine gute Zuschauerin“

In ihrer neuen Rolle hat Sabine Stockhorst noch mit Startschwierigkeiten zu kämpfen: Weil Cheftrainerin Katrin Schneider mittlerweile zum dritten Mal an der Schulter operiert wurde, übernimmt Stockhorst vorübergehend die Leitung der Trainingseinheiten bei den Ketscher Handballerinnen – zumindest tat sie das am Dienstagabend. Schließlich steht am Samstag das erste Bundesliga-Heimspiel der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional