Lokalsport

Fußball-Kreisklasse B SV Altlußheim II wartet auf ersten Sieg

Bisher noch nicht belohnt

Es herrscht Ernüchterung beim SV Altlußheim II in der Fußball-Kreisklasse B1. Nach sieben Spielen stehen erst zwei Punkte auf dem Konto. Doch die Mannschaft von Trainer Veysel Beyaz ist keineswegs Kanonenfutter wie im Vorjahr, sondern verlor die meisten Spiele nur knapp.

„Die zwei Punkte spiegeln nicht die Leistungen wider, die wir auf dem Platz zeigen“, sagt Beyaz. „Natürlich stört mich die magere Ausbeute, aber viel entscheidender ist für mich die Leistung, die wir auf dem Platz zeigen.“ Altlußheim hat es bislang aber noch nicht geschafft, sich dafür zu belohnen, steht noch immer ohne Sieg da. Dennoch tritt die Mannschaft geschlossener und stärker auf als noch in der Vorsaison.

„Wir haben ein sehr junges und neuformiertes Team, das noch Zeit braucht“, verlangt Beyaz. „Die Ergebnisse fallen meist knapp aus und das zeugt von der fehlenden Erfahrung.“ Wenn dann die Chancenverwertung noch verbessert werde, könnte der SVA auch die ersten Siege einfahren.

Ob dies gegen den SC RW Rheinau II gelingt, ist ungewiss, da die Mannheimer im Rennen um die ersten beiden Plätze Witterung aufgenommen haben und beim Tabellenvorletzten sicher keine Punkte liegen lassen wollen. „Meiner Ansicht nach kann in dieser Liga jeder jeden schlagen – wenn nicht über die spielerische Klasse, dann über Willen und Einstellung“, schwebt in Beyaz ein Fünkchen Hoffnung auf den ersten Dreier mit. „Wir werden versuchen, ganz ruhigen und normalen Fußball zu spielen und werden uns nicht von der Tabelle beeinflussen lassen.“ Gegen die offensivstarken Rheinauer gilt es dann, das eigene Tor zu vernageln und vorne effizient zu sein. wy

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional