Lokalsport

Dritte Fußball-Liga: Erste Heimniederlage für Sandhausen

Chancen nicht genutzt

Archivartikel

Die erste Heimniederlage der Saison kassierte der SV Sandhausen am Samstag vor 3500 Zuschauern im Hardtwaldstadion gegen Rot-Weiß Erfurt. Mit 1:2 (0:1) unterlagen die Kurpfälzer den Gästen aus Thüringen, die in der zehnten Minute die erste Torchance des Spiels auch gleich zur Führung nutzten. Eine Flanke von der rechten Seite drückte Tino Semmer aus kurzer Distanz über die Linie.

Gurski ...
Sie sehen 20% der insgesamt 2033 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel