Lokalsport

Eishockey ECE schafft das Break mit 6:5 in Heilbronn

Colin McIntosh avanciert zum Matchwinner

Archivartikel

In Spiel eins der Best-of-three-Serie in den Halbfinals der Eishockey-Regionalliga haben die Eisbären einen Auswärtserfolg eingefahren. Angeführt von Matchwinner Colin McIntosh, der mit vier Toren auch den Siegtreffer erzielte, steuerten Eric Artman und Manuel Pfenning die weiteren Treffer zum 6:5-Erfolg nach Verlängerung bei.

Eppelheim startete vielversprechend. Doch statt des

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1720 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional