Lokalsport

3. Handball-Liga Rückraumspieler Adrian Fritsch ist nach seiner langen Leidenszeit aufgrund eines Kreuzbandrisses wieder im Team der HG Oftersheim/Schwetzingen

"Da braucht es Geduld, die ich selten hatte"

Archivartikel

Vor zwei Wochen lief Adrian Fritsch bei der TSG Haßloch erstmals wieder für die HG Oftersheim/Schwetzingen auf. Fast ein Jahr musste sich der Drittliga-Handballer mit der Rolle des Zuschauers und jener eines Patienten begnügen. Nach den kürzeren Auftritten auf dem Parkett im Großdorf in der Pfalz folgte beim TSB Heilbronn-Horkheim dann eine Begegnung, in der der Linkshänder schon über die

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional