Lokalsport

3. Handball-Liga Rückraumspieler Adrian Fritsch ist nach seiner langen Leidenszeit aufgrund eines Kreuzbandrisses wieder im Team der HG Oftersheim/Schwetzingen

"Da braucht es Geduld, die ich selten hatte"

Archivartikel

Vor zwei Wochen lief Adrian Fritsch bei der TSG Haßloch erstmals wieder für die HG Oftersheim/Schwetzingen auf. Fast ein Jahr musste sich der Drittliga-Handballer mit der Rolle des Zuschauers und jener eines Patienten begnügen. Nach den kürzeren Auftritten auf dem Parkett im Großdorf in der Pfalz folgte beim TSB Heilbronn-Horkheim dann eine Begegnung, in der der Linkshänder schon über die

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel