Lokalsport

Tischtennis im Bezirk Ketschs Dritte verliert unglücklich

Das Doppel entscheidet

Archivartikel

Tischtennis-Bezirksligist TTC Ketsch III kehrte mit einer unglücklichen 7:9-Niederlage aus Heidelberg zurück. Der gastgebende TTV behielt im Doppel mit 3:1 die Oberhand. Wehland/Strugies hatten nach knapper Fünf-Satz Niederlage im ersten Doppel dann im Abschlussdoppel mit 0:3 das Nachsehen. In den Einzeln war die Partie mit 6:6 ausgeglichen. Marvin Martin und Björn Strugies unterlagen mit

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2838 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional