Lokalsport

Sportkegeln Frei Holz Plankstadt schafft den Einzug ins Endrundenturnier um den DCU-Pokal / Außenseiter lassen aufhorchen

Das „Finale daheim“ ist ganz souverän erreicht

In souveräner Manier haben die Sportkegler von Frei Holz Plankstadt das Finalturnier um den DCU-Pokal der Männer am kommenden Wochenende in heimischer Halle erreicht. Mit einigem Respekt war Plankstadt in die Spiele der Gruppe eins gestartet, denn Gastgeber Hainhausen II, Bundesligist SKC Monsheim und Zweitliga-Meister SG Lampertheim waren keine zu unterschätzenden Gegner. Doch der Gruppensieg

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2521 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional