Lokalsport

Sparkassen-Cup Hallenturnier in Ketsch beginnt mit Spiel des Zweitligisten SV Sandhausen / Vorfreude bei Organisator Otmar Schork

„Das Stelldichein der Fußballregion“

Archivartikel

Ketsch.Die Tage zwischen Weihnachten und den ersten Begegnungen im neuen Kalenderjahr im Stadion sind normalerweise fußballlos. Im Verbreitungsgebiet sieht das bedingt durch Hallenturniere anders aus: Ein Highlight ist der Sparkassen-Cup in der Ketscher Neurotthalle. Beim 19. Rhein-Neckar-Hallenturnier treten mit dem SV Sandhausen, dem SV Waldhof Mannheim und dem FC-Astoria Walldorf die großen Clubs

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3317 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional