Lokalsport

Fußball-Kreisliga SV Rohrhof kassiert gestern gegen den FV 08 Hockenheim eine blamable 2:7 (1:4)-Heimniederlage

"Das war heute ernüchternd"

Archivartikel

"Normalerweise stelle ich mich vor meine Mannschaft, aber nach dieser Leistung kann ich das nicht", fiel Musie Siums Fazit gestern Nachmittag nach der hohen 2:7 (1:4)-Niederlage in der Fußball-Kreisligabegegnung zwischen seinem SV Rohrhof und dem FV 08 Hockenheim drastisch aus. Eine Erklärung hatte auch Christoph Popp, der Kapitän des SVR, nach dem missglückten Saisonauftakt nicht parat: "Das

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3083 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel