Lokalsport

Sportkegeln U 14 des KV Eppelheim muss sich bei deutschen Jugendmeisterschaften vor eigenem Publikum mit Rang zwei begnügen / KV Hockenheim wird Fünfter

Der ganz große Wurf gelingt diesmal nicht

Archivartikel

Das Kopfschütteln nahm von Wurf zu Wurf zu. Hendrik Erni war mit seiner Leistung einfach nicht zufrieden. Nur zu gerne wollte der 13-Jährige mit seinen Teamkameraden vom KV Eppelheim den deutschen Meistertitel bei der U14 aus dem Vorjahr wiederholen – zumal vor eigenem Publikum in der heimischen Classic Arena. Doch der KV Aschaffenburg war nicht nur der erwartet starke Gegner, er war an diesem

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3326 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional