Lokalsport

Motorsport Beim 28. AMC-Jugendkart-Slalom in Reilingen ist Geschick und Reaktionsfähigkeit gefordert / Aufgaben wie Spurgassen, Schneckenhaus oder Brezel

Der Nachwuchs kämpft um Pokale und Käsekuchen

Archivartikel

Der AMC Reilingen war zum 28. Mal Ausrichter eines Meisterschaftslaufes zur Jugend-Kart-Slalommeisterschaft des ADAC Nordbaden. Samt optimalen Wetterbedingungen fanden die jungen Fahrer im Alter von sechs bis 18 Jahren beste Voraussetzungen auf dem Parkplatz an den Fritz-Mannherz-Hallen vor. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Stefan Weisbrod hatten die Verantwortlichen um Slalomleiter Jürgen Römpert wieder einen kniffligen und technisch anspruchsvollen Parcours aufgebaut.

Der mit Pylonen abgesteckte Kurs enthielt verschieden Aufgabenstellungen, wie Schweizer Slalom, Spurgassen, Schneckenhaus, Brezel und einige 90-Grad -Kurven. Die Jugend-Karts sind mit 200 Kubikzentimetern starken Honda-Motoren ausgerüstet, die eine Leistung von 6,5 PS bringen und über eine hydraulische Bremsanlage verfügen.

Jeder Teilnehmer musste einen Probelauf und zwei Wertungsläufe absolvieren. Die gefahrene Zeit beider Läufe wurde addiert und um eventuelle Strafsekunden für umgeworfene Pylonen erweitert. Der Parcours erforderte Geschicklichkeit und Reaktionsfähigkeit.

Sieben Lokalmatadore am Start

Bevor die Teilnehmer in die Karts stiegen, wurde der Parcours mit dem Trainer zu Fuß abgegangen, um sich die Streckenführung bestmöglich einzuprägen. Für die knapp 100 Teilnehmer stellte das kein besonderes Problem dar. Der Gastgebende AMC hatte sieben Fahrer am Start, die hochmotiviert an den Start gingen. Neben den Einzelergebnissen wurde auch eine Mannschaftswertung ermittelt.

Bei der Siegerehrung gab es für die Besten Pokale, Urkunden und für die Klassensieger den obligatorischen Reilinger Käsekuchen. Die Pokale überreichte neben Schirmherr Bürgermeister Stefan Weisbrod auch der Vorsitzende des ADAC Nordbaden Günther Bolich. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional