Lokalsport

2. Fußball-Bundesliga Beim 1:0-Erfolg des SV Sandhausen beim SV Wehen Wiesbaden beendet der Kapitän seinen Torfluch / Erlösung nach acht sieglosen Partien

Diekmeier lässt blöde Sprüche verstummen

Archivartikel

Dennis Diekmeier hätte sich für sein Premierentor wohl keinen besseren Zeitpunkt aussuchen können. Der Kapitän des 1916 gegründeten SV Sandhausen erzielte am Dienstagabend exakt um 19.16 Uhr seinen ersten Treffer im Profibereich. Im 288. Pflichtspiel konnte er sich endlich belohnen. Dank seines Erfolgsmoments ist der Fußball-Zweitligist plötzlich in aller Munde. Obendrein war es der wichtige

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4521 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional